Realschule Nettetal
Realschule Nettetal
Realschule Nettetal

E-Mail:


Kennwort:


Realschule Nettetal
 

Realschule Nettetal  Passwort vergessen?

Realschule Nettetal  zur Anmeldung

Realschule Nettetal
1  |  Startseite  |  Unsere Schule  |  Termine  |  Kontakt  |  News der Schulleitung  |  Suche
  Unsere Schule  Realschule Nettetal  Leitbild  Realschule Nettetal  Französisch
use (the) web
Französisch

Allgemeines
Französisch wird als zweite Fremdsprache nach Englisch ab der Jahrgangsstufe 6 (seit 2006/07) mit
drei Wochenstunden unterrichtet. Absicht ist es dabei zunächst, den Schülern in der Klasse 6 einen
Eindruck der Sprache zu vermitteln, weshalb das Fach auch keine Versetzungsrelevanz in dieser
Jahrgangsstufe hat. Am Ende des „Testjahres“ sollen die Schüler dann entscheiden, ob sie die
Sprache zukünftig bis zum Ende der Jahrgangsstufe 10 fortführen oder einen anderen
Differenzierungsschwerpunkt wählen.

Lehrwerk
Seit dem Schuljahr 2005/06 wird das Lehrwerk Tous ensemble des Klett-Verlags verwendet. Dabei
ist die Fachkonferenz sich darüber einig, dass die Behandlung eines Buches pro Schuljahr nicht zu
erreichen ist. Ziel ist es, dass mit Ende der Jahrgangsstufe 10 die Bände 1 bis 3 behandelt worden
sind. Um den Schülern, die in der Oberstufe des Gymnasiums oder der Gesamtschule Französisch
weiterwählen wollen, diese Möglichkeit zu bieten, ist angestrebt, bei Bedarf eine zusätzliche
Förderstunde einzurichten.

Leistungsüberprüfung
Neben den Klassenarbeiten gehören sowohl Vokabelteste als auch die mündliche Mitarbeit zu
Pfeilern der Notengebung.
Kontakte nach Frankreich
Zur Förderung der interkulturellen Kenntnisse und der Motivation der Schülerinnen und Schüler
befinden sich Internetkontakte zum „Collège Jean Vilar“ aus Greny bei Paris im Aufbau.
Daneben wird den älteren Schülern nach Möglichkeit die Teilnahme an einer Tagestour nach Paris
geboten

Weitere Aktivitäten
Beim Tag der offenen Tür werden Grundschüler zu Schnupperstunden Französisch eingeladen, um
einen ersten Eindruck von der Sprache zu gewinnen.
Daneben wird das Fach beim „Wahlinfoabend“ für Eltern von Fünft- und Sechsklässlern
präsentiert.

Perspektiven
Wünschenswert ist es, dass die Schülerkontakte mit dem Collège Jean Vilar intensiviert werden.
Ferner ist angestrebt, dass sich die Schüler zunehmend an der Zertifikatsprüfung DELF (Diplôme
d´études en langue française) am Ende der Jahrgangsstufe 10 beteiligen.